Im Dezember bei uns: Jahresausklang mit schamanischem Yoga

Hallo ihr Lieben,

Jetzt darf ich mal wieder einen Post für unser Wanderlust Café & Yoga schreiben.

Ich will euch nämlich erzählen wie ich auf die Idee der neuen Kursreihe gekommen bin und was euch erwartet.

Erstmal zu mir und warum schamanisch:

Ich war letztes Jahr im Juli in Peru und habe zu meiner Yogaweiterbildung auch eine schamanische Ausbildung bekommen. Wir haben alles über das schamanische Medizinrad gelernt und einige Rituale gemacht, die ich jetzt auch schon in ein paar meiner Workshops eingebaut hatte dieses Jahr.

Da wir jetzt auf das Ende des Jahres zugehen und der Dezember auch die Rauhnächte hat, dachte ich, stelle ich uns zum Abschluss noch was schönes zusammen. 

Neben Kakao, cord cuttings, journaling, Intentionen, altes gehen lassen und jede Woche ein Part aus dem medizinrad, gibt es natürlich auch Yoga 😉 

Es wird kein Vinyasa oder normales Hatha werden. Eher eine achtsame Reihe von Asanas, die zu jeder einzelnen Woche passen.

Wir starten mit der Schlange: lassen los, was uns nicht mehr dient, und werfen – wie es die Schlange tut – unsere „alte Haut“ ab. – (Körper – Empfindung wahrnehmen)

Die 2. Woche steht im dem Jaguar: in unsere Kraft kommen, Angst gehen lassen und alte Wunden heilen. – (Emotionen – Herz – Liebe)

Die 3. Woche kommen wir zum Kolibri: loslassen von alten Glaubensstrukturen, dem Ego und Zeit. – (Spirit – Intuition – Meditation)

Und die 4. Woche ist der Höhepunkt mit dem Kondor: Träume in die Realität bringen und realisieren, dass wir fliegen ohne Angst zu haben. – (Intellekt – Weisheit)

Lasst dich verzaubern, mitnehmen und alles was du in 2020 nicht mehr brauchst, loslassen.

Ich freu mich auf dich 🙏🏼

Anfänger bis Profi, alle sind willkommen ❤️

In Liebe 

Marina – Namastree 

www.namastree.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s